Bauleitplanung

Stellungnahmen

Als sog. "sonstiger Träger öffentlicher Belange" (TÖB) wird der NABU Bremerhaven-Wesermünde bei Verfahren der Bauleitplanung (Bebauungspläne und Flächennutzungspläne) entsprechend den Regelungen des Baugesetzbuches (BauGB) beteiligt. Das bedeutet insbesondere, dass der NABU gegenüber den Kommunen Stellungnahmen zu den Vorhaben abgibt und so den Belangen des Naturschutzes Gehör verleiht.

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung (§3 BauGB) steht es jedem offen, sich zu einer Bauleitplanung zu äußern.

 

 

 

 

 

 

Bei der Beteiligung kann zwischen der frühzeitigen Beteiligung (§3 Abs. 1 und §4 Abs. 1 BauGB) und der eigentlichen Beteiligung (§3 Abs. 2 und §4 Abs. 2 BauB) unterschieden werden. Die frühzeitige Beteiligung steht am Anfang eines Bauleitverfahrens. Oftmals sind zu diesem Zeitpunkt noch etliche Details offen. Die eigentliche Beteiligung geschieht später im Verfahren. Zu diesem Zeitpunkt liegt ein vollständiger Planungsentwurf vor.


Durch Klicken auf einen Titel in einer Liste gelangen Sie zur jeweiligen Stellungnahme.


Bremerhaven

Bauleitplanung

Beteiligung

Datum
 
 
 
 
map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019



Geestland

Bauleitplanung

Beteiligung

Datum
 
 
 
 
map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019



Loxstedt

Bauleitplanung

Beteiligung

Datum
 
 
 
 
map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019



Schiffdorf

Bauleitplanung

Beteiligung

Datum
 
 
 
 
map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019



Wurster Nordseeküste

Bauleitplanung

Beteiligung

Datum
 
 
 
 
map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019

map test

§4 Abs. 1

11/2019